Kraftwerk Schwenningen

Bild gesucht 

Das Kraftwerk Schwenningen ist ein Laufwasserkraftwerk der Mittlere Donau Kraftwerke AG an der Staustufe Schwenningen und wird von der Bayerische Elektrizitätswerke GmbH betrieben.

Das Kraftwerk ging 1983 in Betrieb und ist Teil der Donau-Staustufe Schwenningen bei Stromkilometer 2522,43. Das mit zwei Turbinensätzen ausgestattete Kraftwerk ist ausgelegt für eine Ausbauwassermenge von etwa 200 m³/s. Zwei Kaplan-Turbinen treiben zwei Generatoren mit einer Nennleistung von je 4,3 Megawatt mit einem entsprechenden Regelarbeitsvermögen des Kraftwerks von 53 glass bottles online,4 Millionen kWh im Jahr. Das Wehr der Staustufe besteht aus drei Feldern und dem links angeordneten Krafthaus. Am rechten Ufer befindet sich eine Bootsschleuse.

 

Fridingen  |  Beuron  |  Thiergarten &nbsp cloth shaver;|  Laiz  |  Sigmaringen  |  Riedlingen  |  Rechtenstein  |  Alfredstal  |  Munderkingen  |  Rottenacker  |  Öpfingen  |  Ersingen  |  Donaustetten  |  Wiblingen  |  Böfinger Halde |  Oberelchingen |  Leipheim |  Günzburg |  Offingen |  Grundelfingen |  Faimingen |  Dillingen |  Höchstädt |  Schwenningen |  Donauwörth |  Bertoldsheim |  Bittenbrunn |  Bergheim  |  Ingolstadt  |  Vohburg  |  Bad Abbach (Drehstrom)  |  Bad Abbach (Bahnstrom)  |  Regensburg  |  Geisling  |  Straubing  |  Kachlet  
  Jochenstein  
  Aschach  |  Ottensheim-Wilhering  |  Abwinden-Asten  |  Wallsee-Mitterkirchen  |  Ybbs-Persenbeug  |  Melk  |  Altenwörth  |  Greifenstein  |  Nussdorf  |  Freudenau 
  Gabčíkovo  
Eisernes Tor 1  |  Eisernes Tor 2

Kelme Outlet | Le Coq Sport Outlet

kelme paul frank outlet new balance outlet bogner outlet le coq sportif outlet christian louboutin schuhe christian louboutin online christian louboutin